Logo Sandras Homepage
Start Bilder Extras Links Kontakt Impressum
Start
Neues
Über mich
Sulcus Ulnaris Syndrom
Sammy, das Krankenhausfluchttier
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13| 14| 15| 16| 17
30.04. bis 06.05.16 T-Rex und andere unglaubliche Dinge!

Samstag: Ich bin heut total hibbelig. Hab grad die T-Rex Beanie online gestellt. Ich bin sowas von gespannt, wie die ankommt! Danke nochmal an Claudia und Eva meinen treuen Teststrickerinnen! Was tät ich ohne Euch!
Das ist mit Abstand das tollste Muster das ich bisher gemacht habe! Das würd ich selber kaufen.

Und wo wir schon bei tollen Mustern sind...
Amanda aus Wales strickt Landschaften.. also wahre Meisterwerke in Strick!
Zuletzt einen Wohnwagen in ihrem Urlaubsort!
Der Hammer!

Hab ihr einen entsprechenden "Wow! You are a yarn painter!" Kommentar an ihrem Projekt hinterlassen.

Ihre Antwort:

"Thank you - but I can't knit socks like you do to save my life! "

Noch eine Geschichte von letzter Woche als Comic verpackt. Ich muss mir die Geschichten nicht ausdenken. Sie passieren einfach... ;-)

Unser Rasenmäher hat heut mit einem lauten letzten Knattern endgültig seinen Geist aufgegeben. Er ruhe in Frieden.
Der war noch von der Baywa. Die Baywa gibt's bei uns nicht mehr. Elektro mit Kabel von Gardena. Dieser seltsame Lenker hat mich schon immer in den Wahnsinn getrieben. Immer Blasen an den Händen von dem seltsamen Griff. Und seit der Arm lamentiert ist der Lenker auch nicht grad ne Freude.
Also jetzt endlich die Gelegenheit einen normalen Mäher zu besorgen. Diesmal wollen wir einen ohne Kabel. Wird also ein Akkumäher. Diesmal von Wolff. Bin gespannt wie es sich damit dann mäht.

Sonntag: Gestern war ich im Supermarkt.
Vor dem Tee-Regal steht eine Frau und ruft verzweifelt:"Etz hamm die sovill Dee! Warum ham die kann normalen Waldfrüchte-Dee?"
(Die haben soviel Tee. Warum haben die keinen normalen Waldfrüchte - Tee?)

Wobei mir da schon wieder die Frage hochkommt: Was ist an Waldfrucht-Tee normal?
Pfefferminz und Kamille. Von mir aus noch Fenchel... aber das andere Zeuch. Geh fort!

Ich freu mich total! Die T-Rex Beanie hat 94 Favoriten bekommen! Trotz des für meine Verhältnisse hohen Preises. Aber das Muster ist einfach einmalig! Und die Chart war schon viel Aufwand, hat aber irre Spass gemacht!

Besonders dieser Kommentar von Janice aus Rhode Island macht mich unglaublich glücklich!

"Ahhhh, here I am. I am gobsmacked with this one! You have really reached beyond the normal and I'm really excited about this one. You have stepped waaaaay over the normal into the incredible. For that reason I want to see many more. I'm proud. Kudos."

Und da ich die Woche die Vögel auf der Stromleitung beobachten konnte, gibt es jetzt ein Lesezeichen mit ihnen drauf. Ich suche wieder Tester. Wer mag? Ist wie immer Doppelstrick. Einfach melden.

Catherine aus Walnut Creek(USA) hat sich eine Bulldog Chart gewünscht. Und das hier ist das Ergebnis. Ich hoffe, es gefällt ihr.

Und noch ein Comic von gestern.... als der Rasenmäher seinen Geist aufgegeben hat...
Passend dazu gibt's von mir übrigens diese Mütze.

Die Hand bringt mich heut um! Muss mich mit irgendwas ablenken. Ganz schlimm isses, wenn ich ihr Ruhe gönne. Die Nacht wird bestimmt spassig...
Die Ablenkung... : Vorgestern auf der Wiese beim Engelgarten auf der Koppel waren ein Pferd mit Fohlen....
Hatte meinen Foto nicht dabei. Und gestern waren sie auch nicht draussen.
Aber aus meinem Kopf krieg ich das Bild jetzt einfach nicht mehr raus. ;-)
Also ein Lesezeichen aus diesem idyllischen Bild gebastelt... Die Koppel hab ich angedeutet... sonst wär es auch zu kurz geworden... Apropos kurz.. die langen Beine des Fohlens haben mich tief beeindruckt. Ist mir nie aufgefallen wie lang und zierlich die sind. Sehen total zerbrechlich aus... Trotzdem stakst es sicher drauf rum...
So sieht's jetzt aus. Mir gefällt's.

Montag: Anscheinend hamse den Ersatzbus etz repariert.
Mein Busnachbar setzt sich neben mich.
Ich:"Etz säuft er nimmer ab."
Er:"Hab ich auch schon gemerkt."
Ich:"So kann man auch mit kleinen Sachen, dem Fahrgast eine Freude machen."

Bin mit Der Hof von Simon Beckett durch. War nicht ganz meins. Der Schluss war dann doch noch richtig gut. Aber bis dahin hat es sich schon ziemlich lange gezogen. Ausserdem mag ich diesen ständigen Wechsel mit Rücklblenden nicht.

Dafür mit Scherbenseele angefangen. Konnt es gar nicht mehr aus der Hand legen...

Hatte ein bisschen Skrupel, weil mein Lesezeichen mit den Vögeln doch Ähnlichkeiten zum Mützenmuster von Erica Heusser aufweist. Also dacht ich mir, eh ich mir damit Ärger einhandel, geh ich mal auf Nummer sicher und frag sie, ob es okay ist. Hab nett gefragt und diese nette Antwort bekommen. Ich hab Ihr Go! ;-) Freu!

Hi there!

Thank you for your kind words about my designs! :)

I really appreciate your letting me know that your pattern has similarities to mine - that's very thoughtful of you! It doesn't bother me at all - your design is clearly different and it is inspired by your own experiences! It will make a sweet little bookmark!

Best wishes - and thank you so much for contacting me!
Hope you have a great day,
Erica


Und wieder bestätigt sich der Satz: Wer ned fragt, geht lang irr... ;-)

Und dann war da noch ein Abrisszettel von Erlangen's got talent... das ich letzte Woche an der Imbissbude am Neuen Markt entdeckt hatte. Dacht mir, wenn ich das schon seh, wird's schon was zu bedeuten ham..
Also allen Mut zusammengenommen und mal hingemailt. Auch wenn man z.B. gut gärtnern kann, darf man sich bewerben.
Heut kam eine nette Antwort. Die Veranstaltung hat bereits am 14. April stattgefunden... Meine Comics und Anleitungen will sich der liebe Mensch, der sich erbarmt hat, mir zu antworten, aber trotzdem mal privat ansehen ;-)
Ja, für sowas hab ich Talent .. ;-)

Heut gibt's von mir ein Revival eines älteren Comics in neuer Form. Bin mal gespannt wie es ankommt.

Wahnsinn! Die T-Rex Beanie hat bei Ravelry 133 Favoriten!

Dienstag: Sinessi hat sich als Teststrickerin für die Lesezeichen gemeldet. Und sie meint, sie schafft die Pferde bis zum Wochenende. Juchu!

Heut früh an der Haltestelle. Da fährt immer dasselbe Mädel mit.
Ich:"Morgn. Etz hams na rebarierd. Etz säuft er nimmer ab."
Sie:"Beim ersten mal dacht ich, etz is der Bus kaputt..."

Und die Geschichte von gestern, hat noch einen lustigen Comic ergeben.... vielleicht hab ich ja genau deshalb den zettel gesehen. ;-)
Konnt einfach nicht widerstehen und hab den Comic dem Veranstalter geschickt. Seine Antwort kam ratz-fatz.. so schnell konnt ich gar nicht gucken...

ach wie toll! Dankeschön!
Darf ich den an die Organisatoren-Kolleginnen weiterleiten?


Aber klar doch! ;-)

Mittwoch: Heut früh im Bus. Im Ersatzbus hammer den 2.ten Platz nach der Tür, wenn man erwischen. Der ist etwas höher. Also muss ma a weng kraxeln...
Mein Busnachbar ist heut mit dem Fuß hängengeblieben und kommt mir entgegengerumpelt.
Er brummt:"Den falschen Fuß erwischt. Nach so vielen Jahren sollte man es eigentlich wissen..."

Freitag ist ja Brückentag. Dann schiebt er noch folgendes nach:"Am Freitag wer mer den Bus für uns alleine haben. Hoff'mer, dass der Fahrer kommt..."

Bürogschmarri...

Heut früh die Kollegin angelynct. Hatte nur eine kleine Frage.
Ich: "Hallo <Kollegin>"
Kollegin:Hallo Guten Morgen....was ist schief gelaufen heute Nacht :(
Das baut doch enorm auf, wenn einen Kollegen schon in aller früh mit solch netten Worten begrüßen... ;-)

Kollegin kommt rein und meint zu meinem Kollegen:"Dein Monitor ist zu hoch!"
Kollege:"Der is ned zu hoch. Mir arbeiten hier auf einem anderem Niveau."

Kollegin sieht den Monitor von meinem Gegenüber:"Der hat ja einen grossen Monitor!"
Kollege:"Der sieht ja auch nicht gut."
Ich:"Und hören tut er auch schlecht."

Diese Woche haben mir 2 x (wirklich wahr) Vögel direkt vor die Füsse geschi**en... Ich hab den Wink verstanden und diesen Comic draus gemacht...

In diesem Sinne einen schönen Feiertag!

Au cool! Hatte schon länger ne Anfrage nach anderen Hundecharts, beantwortet und die auch schon bereitgestellt.
Jetzt kam die Antwort von Shanda aus Californien:

Thank you so much again for the charts!!!! I just purchased them and can't wait to use them. They are perfect and really reflect the breedsheartfeetheart If anyone could have done this it was you!

Freu!!!

Und Sinessi hat die Pferde fertig. Yeha!!! Bilder gibt's morgen, hat sie geschrieben.
Doppelfreu!!!

Donnerstag: Der Rührer ist kaputt (Das Rührgerät).
Ich hab neulich eine Packung Zitronenquarkpulver mit heimgebracht.
Ich:"Hast Du an Quark?"
Mama:"Ja, aber kann Rührer!"

Sinessis morgen war schon gestern ;-)
Endlich kann ich die Bilder zeigen.

Und das Bürogschmarri von gestern hat einen neuen Comic ergeben ;-)
Viel Spaß damit!

Zu der T-Rex Beanie kam noch der folgende Kommentar dazu in einem Forum:

Auf was für abgefahrene Ideen du kommst ;-)

Meine Antwort war: "Ja, mei." und der Comic vom Rasenmäher ....

Apropos.. der ist gestern gekommen. Also der neue. Heut darf/werd ich ihn zusammenschrauben. Mal sehen, ob das alles so reibungslos klappt. Wenn nicht, gibt es garantiert einen Comic drüber...
Und wenn, dann mach ich mir den Spass und schick ihm dem Hersteller in der Reklamationsmail ;-)
Also den Comic nicht den Rasenmäher...
Gut.. wenn der Rasenmäher kaputt ist oder nicht funktioniert, dann natürlich auch den Rasenmäher...

Im Comicforum hat ein Kollege einen coolen Krieger gezeichnet. Echt super!
Mein Kommentar dazu:"Da kann man schon Angst bekommen .. ;-)"
Drauf schreibt er zurück:"Ja, weil es so furchtbar gezeichnet ist. :)"

Künstler sind schon ein lustiges Volk ... ;-)

Neuer Mäher: Griff musst ma bloss festschrauben.
Und den Fangkorb montieren. Das is nix für Handkranke... da braucht man ganz schön Kraft. Die Bildbeschreibung war auch ned so toll. Jetzt muss der Akku 5 - 6 Stunden laden. Den Akku kann man gar nicht verkehrt reintun. Dann schau mer morgen oder am Samstag mal, wie er dann funktioniert.

Freitag: Die Kollegen unterhalten sich über den Vatertag und geben Geschichten zum Besten.
Kollege:"Mir sind mal an einem Vatertag lauter nackte Männer begegnet.
Keine Ahnung, ob die schon nackt losgelaufen sind, oder die Klamotten unterwegs verloren haben. Ich bin mit dem Fahrrad zügig dran vorbeigefahren."
Kollegin: "Hast Angst ghabt, dass sie Dir die Kleider vom Leib reissen ..."

Heut hab ich meinem Kollegen den Comic geschickt. Den, mit seinem Spruch vom Niveau.
Und im Gegensatz zum Krankenhausfluchttier kann er darüber lachen. War gleich so begeistert, dass er den Comic ausgedruckt und bei uns im Büro an den Schrank getasert hat. Etwas schief.

"Des is schief."
"Des is ned schief! Des is schräger Humor."

Der beteiligten Kollegin hat er auch einen Ausdruck vorbeigebracht.
Ich: "Und? Was hat sie gesagt?"
Er: "Die hat's fast zerrissen..."

Und einen neuen Comic gibt es auch... diesmal wieder zum Ellbogenbruch... Viel Spaß! Und ein schönes Wochenende!

T-Rex Beanie
Vogel Lesezeichen Entwurf
Bulldogge als Strickchart
Rasenmaeher Beanie - Mowing the lawn beanie
Pferd mit Fohlen Lesezeichen
Stute mit Fohlen Lesezeichen
Lange nicht gesehen Comic Sandra Jaeger 2016
Der Rasenmaeher - Comic Sandra Jaeger 2016
Blass (Krankenhaus) - Comic Sandra Jaeger 2016
Der Talentwettbewerb - Comic Sandra Jaeger 2016
Beschissen - Comic Sandra Jaeger 2016
Der Monitor - Comic Sandra Jaeger 2016
Der Krankenwagen - Comic Sandra Jaeger 2016
23.04. bis 29.04.16 Rehli im Nebel...

Samstag: Nachdem ich jeden früh bei Krausenbechhofen und auch zwischen Dechsendorf und Erlangen die Rehe in der Dämmmerung und im Frühnebel sehen kann, mussten die einfach auf ein Lesezeichen. Fränkisch heißt es in der Einzahl: Rehla, in der Mehrzahl: Rehli.
Hier ist schon mal der Entwurf. Mal sehen, ob ich Tester finde. ;-)

Und einen Comic von gestern reiche ich hiermit auch noch nach. :)

Sonntag: Rechts auf dem Bild der Topf mit dem riesigen Henkel: Wieder ein Beispiel dafür, dass manche Dinge einfach in keinem Verhältnis zueinander stehen. ;-)

Und wieder ein neuer Comic. Ich hab grad n'en Lauf.. ;-)
Es macht einfach irre Spass!
Nicht zuletzt weil mein Thread im Comicforum die 5000er Klick-Marke geknackt hat!
Dann noch drei liebe Kommentare von dort...

"Ich mag deine Comics. Immer was zum Schmunzeln.Schöne Variante ganz ohne Haudraufhumor."

"Ja wirklich. Die Comics sind immer niedlich."

"Finde auch, dass die Gags viel besser werden. Sind eben nicht mehr fünf wenig lustige, sondern einer, dafür sehr humorig und aus dem Leben, ohne ein Schenkelklopfer zu sein. Überaus symphatisch."

Freu!!!!

Einer neuen Forumbekanntschaft hab ich meinen Sammy, das Krankenhausfluchttier, den Comic geschickt.
Darauf kam diese Mail von ihr:

"Der Anfang von Sammy ist so treffend und genial (bis ich damit durch bin, brauchts noch). Bis Lyrica und Co. bin ich gekommen - da hab ich dann vor lauter Lachtränen nix mehr lesen können."

Doppelfreu!!!

Uta hat mich auch wieder zum Schmunzeln gebracht... Letzte Zeilen aus Ihrer Mail:

"Leicht grinsend mußte ich daran denken, wie erstaunt ich beim ersten Treffen darüber war, wie winzig Du bist. Ich hab da gerade so eine Vision von Dir, wie Du in einem meiner Schuhe sitzt und den Main lang paddelst...."
;-)

Das würde dann wohl in etwa wie auf dem Bild rechts aussehen... ;-)

Ja, Wahnsinn! Grad hat's gschneit...
Und etz scheint widder die Sunna!

Montag: Heut früh hat mer widder an andern Bus. Der ist an jeder Haltestell abgsoffn. Aber wenigstens isser widder angsprungen.

Und do streiten sie sich grad, was für eine Farb die neuen Landkreis-Busse haben sollen. Blau oder gelb. Des is doch wurschd! Hauptsache er kumd, fährt und bleibt unterwegs ned steh!

Mom war heut beim Orthopäden wegen Ihrer Kalkschultern...
Sie:"Ich bin fei scho 73."
Er:"Was? So alt sind Sie schon?!"

Steh an der Bushaltestelle am neuen Markt und freu mich dass ich bei dem seltsamen Wetter heim darf, auf eine Tasse Kaffee und ein heißes Bad. Kommt eine Frau vorbei, lacht mich an und ruft mir zu:"Schön! Ein Mensch, der lacht!"

Und einen passenden Comic hab ich auch noch...

Dienstag: Immer noch Ersatzbus. Immer noch säuft er an jeder Haltestelle ab... aber Hauptsache wir kommen an.

Kennt Ihr noch die 6-Farben Malkästen von früher? Aus der Zeit bevor Aldi Schreibwaren hatte? Wir hatten halt nicht soviel Geld und dann gab's für die Schule zwar einen Pelikanmalkasten, aber halt nur einen mit 6 Farben.
Alle anderen hatten 12.
Hat aber einen grossen Vorteil...: Man lernt das mischen ;-)

Donnerstag: Mein Arm ist belzig wie ein überreifes Radieschen und er brennt auch so!

Heut heimwärts im Bus unterhalten sich ein paar Schüler, die das Goethehaus besuchen dürfen.
Schüler 1:"Mir schaua uns des Goethehaus o (Wir schauen uns das Goethehaus an)"
Schüler 2:"Was gibt'sn da zu sehn? Des is a altes Haus. Da kannst du auch zum Schmitti gehen. Dem sei Haus is a 300 Joar alt." (Da kannst Du auch zum Schmitti gehen, sein Haus ist auch 300 Jahre alt).

Noch ein Comic. Das hab ich vor zwei Wochen live erlebt...

Freitag: Heut war ein seltsamer Tag. Bis jetzt. Ich hoffe, es wird noch besser. Wollte es einmal richtig machen und der Schuss ist natürlich voll nach hinten losgegangen.
Uff!

Als Comic gibt's heut die Geschichte von gestern.
Schönes Wochenende!

Rehlesezeichen
Topf
In Utas Schuh den Main entlang ... ;-)
Klingeling Comic Sandra Jaeger 2016
Der Oelscheich - Comic Sandra Jaeger 2016
Etz is fort - Comic Sandra Jaeger 2016
Etz schneit's doch nimmer! - Comic Sandra Jaeger 2016
Der Malkasten - Comic Sandra Jaeger 2016
Die Allergie - Comic Sandra Jaeger 2016
Das Goethe-Haus - Comic Sandra Jaeger 2016
16.04. bis 22.04.16 Danke liebe Ergokatzen!

Samstag: Als Dankeschön an alle Ergokatzen, die meinen Weg kreuzen, gibt es jetzt ein Katzenlesezeichen. Dafür dass sie sich von mir auf dem Weg zur und von der Ergotherapie streicheln lassen. Das tut mir und meiner Hand gut und ich kann die Dauer-Schmerzen für den Augenblick wenigstens mal kurz vergessen.
Sinessi hat es testgestrickt und mir erlaubt Ihre Bilder zu verwenden. Vielen lieben Dank!

Die Woche lamentiert er wieder. Uff...
Das feuchte Wetter spür ich schon seit Mittwoch.

Meine Ergo am Mittwoch:"Wie geht's denn heute?"
Ich:"Er brennt wie Sau! Is pelzig wie ein überreifes Radieschen und er brennt auch so!"

Hab wieder ein paar Geschichten aus dem Krankenhaus.
Neulich gehört, aber nicht auf mich bezogen... Ich muss ja wirklich ned überall dabei sein. ;-)

Eine ältere Frau hat ne geschwollene Zunge nach 2 Tagen auf ein Schmerzmittel bekommen und kann kaum noch schlucken und tut sich auch beim Schnaufen schwer.
Arzt:"Eine allergische Reaktion kommt sofort und nicht erst nach 2 Tagen."
Drauf die Frau:"Ich bin a alta Fraa. Bei mir dauert halt alles a weng länger." (Ich bin eine alte Frau. Bei mir dauert eben alles ein bisschen länger.)

Zu Besuch im Krankenhaus gewesen. Im Nebenzimmer hör ich die Schwester.
Sie:"So.. und wer hat jetzt geklingelt?"
Schweigen.
Sie:"Dann war's der heilige Geist."

Heut und morgen ist Wandertag.
In Höchstadt.
Ein Kinderrätsel gibt es auch. Mit Benjamin Blümchen. Hab ich die Woche auf meiner Runde dort gesehen. Ist schon Ewigkeiten her, dass ich deren Website mal gemacht und mich drum gekümmert hatte. Hab es damals gern gemacht. Aber nicht mal ein Danke dafür bekommen. Hab dann die Konsequenzen gezogen und sie nach 3 Jahren abgegeben.

Sonntag: Nachdem es gestern fast den ganzen Tag geschüttet hat, is abends doch noch die Sonne rausgekommen. Und dann bin ich los. Endlich einen Scribble, eine Skizze von der Galstervilla machen.
Ein bisschen krumm ist sie geworden, die Proportionen und Winkel passen auch noch nicht ganz ... ;-)
Aber sie ist ja auch schon ganz schön heruntergekommen. Was die wohl alles schon erlebt hat?

Und auf der Aischwiese konnt ich auch nicht widerstehen....

Der Kirchturm, der Stadtturm und das Schloss ergibt ein schönes Bild. Die Hand hat gestern nicht so ganz mitgespielt, deshalb isses teilweise etwas verwackelt... Ich hab die erste Skizze aber an der Mauer gemacht und die andere ohne Unterlage.

Klar bin ich wieder aufgefallen. Spricht mich ne Bekannte an...:"Was machst'n Du da? ... Ach Du zeichnest.. Bei uns in der Praxis hat das auch mal eine gemacht. Lauter Bilder von Erlangen... aber damit konnt ich nix anfangen."

Das macht doch gleich Mut! ;-)

Einen Storch hab ich gestern bei der Landung in der Aischwiese von sooo nah wie noch nie gesehen! Hat sich also rentiert, dass ich nochmal los bin. :)

So heut mal die Galstervilla nochmal etwas weniger krumm gezeichnet. Vorzeichnung erst mit Bleistift und dann mit Fineliner nachgezogen. Gefällt mir richtig gut. Den Jägerzaun hab ich diesmal weggelassen. Der Scribble zusammen mit ein paar Fotos von der Galstervilla dienten als Vorlage.

So.. heut nauss an die Asch (Hochdeutsch: an die Aisch).
Eine Hummel hat sich fotografieren lassen. Ausserdem ist mir noch ein Labrador über den Weg gelaufen und hat sich streicheln lassen. Dann sind noch zwei Stockenten vor mir hergedackelt. Als ich sie fotografieren wollt, hamse sich gschlichn...

Wechselhaft war's. Ab und zu is die Sunna rauskumma.

Die Aischbrücke hab ich mir auch angeschaut. Wie so viele. Alle wollten anscheinend sehen, wie weit sie mit dem Abriss sind. Und so sieht sie jetzt aus.

Hamwärts nu was feines mitgnumma..

Montag: Heute früh im Bus habi wieder ned unseren Stammplatz erwischt.
Mein Busnachbar steigt ein, setzt sich neben mich und brummt:"Alles ganz durcheinander in diesem Bus."

Auf der Fahrt durch Krausenbechhofen Pferde gesehen. Die müssen auch auf ein Lesezeichen.
Ist allerdings etwas länger geworden. Trotzdem schön für grosse Wälzer! ;-)
Hier schon mal das Vorschauentwurfsbildle...
Pferdelesezeichen

Dienstag: Post vom Vermessungsamt. Das Telefonat von heute in einen Comic verpackt... Mein Anruf beim Vermessungsamt.
Ich wollt wissen, was ein Termin zur Abmarkung ist. Auch so ein schönes Amtsdeutsch.
Gibt's eigentlich ein Wörterbuch Amtsdeutsch - Deutsch?
Oder Amtsdeutsch für Dummies?

Auf dem Weg heimwärts zwischen Erlangen und Dechsendorf und zwischen der Autobahn gesehen. Der fränkische "Strassenstrich" ist wieder eröffnet.
Es gibt wieder Erdbeeren und Spargel direkt an der Straße zu kaufen.

Mittwoch: Heut früh. Mir stehn an der Bushalte und warten auf den 6:00 Uhr Bus. Er kumd ned.
Dann um 6:10 Uhr kommt ein schon etwas betagter Ziehharmonikabus. Die Anzeige ist defekt. An der Scheibe lehnt ein Schild 205 Realschule. Da wollmer ned hin. Raus schaut aber unser üblicher italienischer Fahrer, macht die Tür auf und winkt uns alle mit den Worten rein :"Heute eh schon zu spät.
Heute ist alles schiefgegangen. Bus kaputt."
Die Heizung hat zwar wie wild geblasen.. aber warm is ned worn.
Hab aber trotzdem noch mein Anschlussbus erwischt. Desmal musst ich ned so lang auf ihn warten ;-)

So .. noch einen Telefon-Comic und dann war's des für heut.
Viel Spass damit!

Donnerstag: Heut isser wieder gfahrn. Der Bus.
Mein Busnachbar setzt sich neben mich und sagt:"Oh, schön warm. Wieder mit Heizung. Und Dach! Ned wie gestern. Das war ein Sommerbus."

Cool! Meine Teststrickerin hat das Pferdelesezeichen fertig!
Einfach Hammer!
Danke Sinessi!
Pferdelesezeichen

Immer diese Fragerei nach dem Weg... Warum fragen die immer mich? Also einen Comic draus gemacht.

Freitag: Mein Busnachbar:"Gestern bin ich mit dem 16:19 Uhr Bus mit der 205 gefahren. Kurz nach dem Bahnhof ist er einfach stehengeblieben. 10 Minuten hat die junge Fahrerin rum und mit der Werkstatt telefoniert. Viele sind schon wieder ausgestiegen. Dann ist er aber wieder angesprungen. Und mitten unter der Brücke in der Baustelle ein 2.tes mal stehen geblieben. Die junge Fahrerin hat total fertig mit der Werkstatt telefoniert:"Ich steh hier mitten in der Baustelle!"
Nach 10 Minuten hat sie den Bus aber wieder zum Fahren gebracht."
Dann hat er bzw. sie es auch bis zum Ende geschafft. Also sie sin hamm kumma.

Auf der Hinfahrt nach Erlangen begegnet uns ein Bus mit der digitalen Aufschrift (genau das, was bei unseren Bussen immer defekt ist ;-) KUM GLEI!

Heute auf die harte Tour eine neue Philosophie gelernt:

Gut archivierte Dokumente sind Dokumente, die so gut wegarchiviert worden sind, dass jetzt wo man sie wirklich mal braucht, sie keiner mehr findet.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!

Katzen Lesezeichen
Galstervilla Scribble
Hoechstadt Scribble
Fruehling in Hochtadt
Fruehling in Hochtadt
Fruehling in Hochtadt
An der Aisch
An der Aisch
An der Aisch
An der Aisch
Stadtturm Hoechstadt
Schwarzwaelder Kirsch
Galstervilla - Zeichnung Sandra Jaeger 2016
Die Warteschleife
Wiedersehen
Ned Von Hier
09.04. bis 15.04.16 Die Rückkehr des Zauberkaninchens

Samstag: Das Zauberkaninchen ist zurück! Diesmal auf einem Lesezeichen.

Und da gestern lauter Katzen auf dem Weg zur Ergo rumgelungert sind ... (jaja.. Katzen säumten Ihren Weg ...)
Musst ich jetzt mal ein Katzenlesezeichen für diese Ergotierchen machen. Das Streicheln mit der lädierten Hand ist Ergo, tut unheimlich gut und ausserdem lenkt es von den Schmerzen ab.

Etz isses offiziell. Bin chronischer Schmerzi Chronifizierungsgrad III wegen der Neuropathie vom Ulnarisnerv (der Nerv spinnt!). Also auf gut deutsch, schlimmer geht nimmer... Die Lidocain-Schmerzpflaster helfen ein wenig (als Alternative zu Palexia) und auch die DMSO-Salben. Wenn ich die in die Hand reibe, hab ich zwar Knoblauchgeschmack im Mund aber die Schmerzen in der Hand lassen danach wirklich wenigstens ein bisschen eine Weile nach.

Wohnzimmergschmarri...
Letzte Woche kam der Film Van Helsing.. bloss mal durchgezappt und kurz hängengeblieben. An der Stelle, wo die Geisterkutsche... mit den Pferden auf eine Brücke zurast, in deren Mitte ein riesen Loch klafft...
Bei uns wird bald die Aischbrücke abgerissen und neu gebaut. Ist ja schon gesperrt.
Ich:"Die Brückn hat ja a Loch!"
Von hinten tönt's:"Die Aischbrückn wird a bal(d) a Loch hamm!"

Sonntag: So. Nach den Katzen musst es ein Hundelesezeichen sein.
Heut entworfen. Hier die Vorschau im Miniformat. So wird es dann in etwa ausschauen. Ich hoffe man erkennt die Hunderassen: Schäferhund, Schnauzer, West Highland Terrier (Westie) und Dackel.
Ist etwas länger als die normalen Lesezeichen. Wem es zu lang ist, der kann ja eine Rasse weglassen.
Aber grad so find ich es schön! :)
Hundeparade

Mit der einen oder anderen Katzenchart, werd ich noch ne zweifarbige Katzenmütze machen.
Ganz klassisch in schwarz-weiss. Ist die nächste Idee. Vielleicht mit ein paar Norwegersternen drauf. Arbeitstitel dann Norwegian cats :)
Dasselben könnt ich dann noch mit den Hunderassen machen. Arbeitstitel wäre dann Norwegian dogs :)

Montag: Zwei Mädels waren heut im Bus schneller als ich und haben sich unseren Stammplatz geschnappt.
Mein Busnachbar steigt ein, setzt sich neben mich, nickt in Richtung der beiden Mädels, die auf unserem üblichen Platz sitzen und sagt:"Die waren wohl schneller..."

Auf Arbeit.
Mein Kollege auf Arbeit kämpft heut mit der Schreibweise.
Er:"Ich hab's ned mit der Rechtschreibung."
Ich kämpf mit meinem rechten Arm und sag: "Ich hab's ned mit der Rechtsschreibung."

Cool. Die Leut sterben echt ned aus, die meinen, dass wenn man die Endung einer Datei von doc in pdf ändert, man so ein pdf erzeugt.

Dienstag: Heut im Bus. Die nette Mitfahrerin vor uns gibt meinem Busnachbarn ein Buch.
Endlich Nichtraucher von Allen Carr. Er blättert es kurz mal durch, deutet auf die Rückseite mit dem Preis und brummt:"Es gibt Zigaretten, die kosten genauso viel."

Gestern hab ich bei Ravelry zwei Deutsche im Ausland kennengelernt. Eine wohnt in Canada und die andere in England. So kommt man auch rum :)

Cool! Die Bücherstube hat auch einen Onlineshop. Jetzt hab ich da am Wochenende mal zwei Sachen bestellt. 1 ist da. Hol ich heut ab. Hatte aber schon gehofft, beides zusammen abholen zu können. A weng schad. Aber macht nix. Ich muss ja eh am Donnerstag wieder zur Physio nicht nur heut und der Buchladen liegt ja genau drunter.

Gestern musst ich noch Totengräber spielen. Ein totes Igelchen lag bei uns im Garten.
Hab es zur letzten Ruhe gebettet.
Jaja... Leichen pflastern ihren Weg. Mordsfreunde von Nele Neuhaus les ich ja auch grad.

So.. ein Wolflesezeichen stand auf meiner Wunschliste. Hier der Entwurf dafür.
Wolflesezeichen

Für das Katzen und Hundelesezeichen hab ich inzwischen Teststrickerinnen gefunden :)
Bin gespannt!

Mittwoch: Jetzt hab ich auch ne Testerin für die Wölfe!
Von Sinessi kam ein fettes BITTE mit 10 Ausrufezeichen ;-)
Jetzt freut sie sich und ich mich auch. So ist zwei Leuten geholfen.

Im Bus heimwärts heute...

Eine Frau bekommt mit, wie der Busfahrer sagt, wir fahren über Krausenbechhofen.
Sie:"Wieviel länger dauert das denn?"
Busfahrer:"Gestern habi 20 Minuten länger braucht."
Sie:"Dann fahr ich lieber mit dem 205er."
Drauf er:"Der is a ned schneller. Der steht im selben Stau wie ich a."

Unterhalten sich zwei Busfahrer.
Busfahrer1:"Die Umleitung über Krausenbechhofen is gar ned so schlimm. Aber überall des rechts vor links!"
Drauf der 2.te Busfahrer ganz gelassen:"Die bremsen scho, wenn's di seng."

Eine ältere Frau, die öfters mitfährt, steigt hinten ein.
Sie ruft zum Busfahrer vor:"Wolln's mein Ausweis seng?"
Drauf er:"Na, den kenni scho!"

Und passend zum Wetter ein neuer Comic.
Aber bei den Ortsnamen isses ja kein Wunder, dass es immer feuchter wird ...
Die Nürnberger Steigerung von Feucht: Fischbach, Langwasser ... ;-)

Donnerstag: Siness ist mit dem Wolfslesezeichen fertig! Es sieht superklasse aus!
Freu mich riesig!
Wolfslesezeichen

Das Zauberkaninchen Lesezeichen
Katzenlesezeichen
Feucht, feuchter, nass - Langwasser!
02.04. bis 08.04.16 Hier kommt das Vögelchen!

Samstag: Hier kommt das Vögelchen! :)

Apropos Vögel. Gestern auf der Aischau im Engelgarten.. da sieht man die Störche. Die brüten schon! 5 Eier liegen im Nest! ;-)
Es gibt eine Storchencam hier.

Versuch mich an einem Manga Mädchen für eine Mütze... Die muss natürlich dann auch im Marinestil sein. :)
Hier der Vorschauentwurf. Mal sehen was die Leute im Comicforum davon halten :)
Manga Maedchen Chart
Noch ein bisschen rumgespielt... mit schwarzen Haaren gefällt sie mir noch besser... ist auch einfacher zu stricken. Nur zwei Farben pro Runde! Cool! So werd ich es machen!
Möchte jemand eine Manga Mädchen Mütze teststricken? Einfach mail an mich.
Ihr bekommt von mir das Muster als pdf (auf Englisch) und ich darf im Gegenzug Eure Bilder von der Mütze verwenden.
1000 Dank schon mal vorab!
Manga Maedchen Chart
Doch noch ne kleine Änderung...
An der Nase. Manchmal ist weniger mehr. In diesem Fall.. mehr Manga...;-)
Etzerdla isses perfekt!
Manga Maedchen Chart Final

Dann hab ich noch diese Woche meine ersten "Gehversuche" mit diesen Touchpens (ähnlich wie die sündhaft teuren Copics-Stifte) gemacht.
Das Ergebnis seht Ihr unten.

Sonntag: Zeuch gibt's ... Gestern bin ich an einem Fotogeschäft vorbeigekommen. Im Fenster war ein Grossformatbild einer Braut mit Schleier und Pferd. Da kann einem schon der Gedanke kommen, ob die nun das Pferd geheiratet hat...

Gestern auf der Aischwiese. Schön! Ab 13:00 Uhr ist die Innenstadt eh wie ausgestorben, weil da die Geschäfte am Samstag schließen. Bummeln im ausgestorbenen Städtchen find ich eh schöner ;-)

Eiscafe hat offen. Bitte eine Kugel Zitroneneis mit Sahne in die Waffel :)

Im "Kanal" zwischen Kaufland und Aischau ist ein Pärchen Stockenten rumgeschwommen. So nah hab ich die noch nie gesehen. Hat si also rendierd... (Hat sich also rentiert).

Und einen neuen Bürocomic gibt's auch. Live erlebt die Woche...

Schad. Das Comicforum ist nicht erreichbar. Dann stell ich das Bild halt später ein. Irgendwann wird's schon wieder geh...

Montag: Wahnsinn! Claudia hat den Fahrradmützen Teststrick fertig!
Eine super Mütze!
Vielen Dank für's Testen!

Und es gibt einen neuen Comic auch aus den Wochenend-Geschichten. Viel Spaß damit!

Mittwoch: Gestern war Chaos in Höchstadt. A3 Unfall mit 3 Lastern und einer LKW-Ladung Speiseöl, die sich über die Fahrbahn verteilt hat. Schon wie mer an der Haltestelle an der Schwedenschanze stehen, ist klar, da is was größeres!
Ein Laster nach dem anderen kommt aus Richtung Etzelskirchen Nase an Hintern angerollt....
Unser Bus kam um 6:00 Uhr wie immer. Simmer auch losgefahren. Aber weit simmer ned gekommen. Im Höchstadter Gewerbegebiet war dann Schluss, von Lastern umzingelt. Nix ging 1,25 Stunden voran.
Hinter mir SMSen oder Whatsappen zwei Mädels. Die eine:"Meine Schwester ist ne Stunde später losgefahren. Die steht jetzt am Kellerberg."
Auch da ging's ned weiter. Nach 1,5 Stunden hatten wir es endlich bis nach Gremsdorf geschafft. Danach ging's. Die Aufräumarbeiten haben sich aber noch bis in den Abend gezogen.
Am Vortag stand noch in der Zeitung, dass das erwartete Chaos beim der Sperrung der Aischbrücke ausgeblieben ist.
Naja,.. des hattmer etz dann halt an Dooch später.

Man hat mir auch erzählt , dass die LKW-Fahrer die Absperrung an der Aischbrücke einfach beiseite geschoben haben. In der Zeitung steht allerdings was von interessanten Wenemanövern vor der Aischbrücke. Is ja ned viel Platz am Schillerplatz. Mehr Schiller wie Platz ...
Eine Strassenlaterne - wohl beim Fumy - hat das Wendemanöver eines LKWs nicht überlebt...
Da soch einer bei uns bassierd nix. :) War scho spannend gestern ;-)

Donnerstag: Ein Johannisbeerhochstämmchen Weisser Versailler steht seit heut in unserem Garten. Mal sehen, ob er bekommt...

Und noch ein Comic von dieser Woche.. Bürogschmarri :)

Hier kommt das Voegelchen/Muetze mit Vogel drauf
Die Storchencam ist wieder online!
Teststrick Fahrradmuetze
Touchpen Versuche
Das Telefonat
Fruehling
Schau ned so verbissen
26.03. bis 01.04.16 Und weiter geht's!

Samstag: Unten findet Ihr den Stoss-Seufzer meiner Mama in Comicform verpackt :)
Viel Spass damit!
Momentan hab ich einen Lauf! :)

Cool! Jessafries aus USA hat nach meiner Drachenvorlage eine Drachenmütze gestrickt. Genial! Ich darf sie hier auch zeigen! Danke! Thank you!

Noch cooler! Die beiden T-shirts von Spreadshirt sind heute gekommen!

  • Leg Dich niemals mit einem Jäger an, wir kennen Orte, an denen Dich niemand findet!
  • Windows re boot , Linux be root
Meine beiden neuen Lieblings-T-shirts :)

Und dieser Comic-Strip spukt mir schon seit gestern im Kopf herum... Aber etzerdla! :)

Sonntag: Gestern diesen Spruch gelesen:
I was standing in the park wondering why frisbees got bigger as they got closer ... Then it hit me.

Funktioniert leider nur auf Englisch... schon schön wie doppeldeutig Sprache sein kann! :)

So... ich hab Lob zu meinen Mützenmustern von unerwarteter Seite bekommen. Nämlich im Comicforum. Jetzt musst ich erstmal drüber schlafen, wie ich damit umgeh. Weil ich erstens mehr auf Lob für die Comics gehofft hatte, und über den Vorschlag noch nachdenken muss. Ausserdem kann ich nach wie vor weder mit Kritik noch mit Lob besonders gut umgehen... Ich übe noch. Drüber schlafen ist schon mal der erste Schritt...

Hier der Kommentar von Hyperink:
Ich muss ja sagen, dass ich völlig begeistert von Deinen Strickmotiven bin, Etzerdla! Mir kommt es so vor, als wäre das wirklich genau DEIN Weg: Zum Einen natürlich, weil die gesundheitlichen Einschränkungen bei dieser Technik nicht ins Gewicht fallen; zum Zweiten finde ich aber auch, dass diese Bitmap-Grafik aus Wolle irgendwie wunderbar zu Deinem IT-Hintergrund passt. Bei Deinen Mützen integrierst Du in Teilen ja sogar Schriftzüge. Hast Du schon einmal daran gedacht, diese Herangehensweise vielleicht auch unabhängig von einer textilen Umsetzung zu "Deinem" Look für alles zu machen? Also anstelle Deiner handgezeichneten Comics vielleicht etwas grössere, komplexere und erzählerischere "Rechenkästchen"-Bilder zu entwickeln? Vielleicht könntest Du auf dieser Basis sogar "Riesenpixel"-Animationen auf Deiner Homepage erstellen... Trickfilme in Form von Strickmuster-Transformationen, sozuagen. Würde ich sehr, sehr gerne sehen... ;-)

Das war ein kleiner Tritt in den Hintern.. weil ich schon ewig keine neuen Muster mehr entworfen habe. Ich muss mich etwas aufraffen... Vielleicht genügt ja dieser nette Kommentar :) Jedenfalls hab ich Lust eine Fahrradmütze zu machen. Mit Multi-color Garn und einem Fahrrad ohne Menschlein drauf... Etwas einfacher halt, aber mit dem Garn trotzdem ein Hingucker. Mal sehen...
Hier mal schon ein kleines Vorschaubildle...
Fahrradmuetze

Aber mit den Comics hör ich natürlich nicht auf. Hier ist wieder einer.. ist mir gestern eingefallen...

Und last but not least.. Wunderschöne kostenlose Ostersocken(Anleitung als pdf) von Micha Klein.
Und damit wünsche ich Euch schöne Osterfeiertage und einen schönen Ostersonntag!

Montag: Ein kleiner Schwank aus meiner Kinderheit...
Soviel zu: ich bin nicht auf den Kopf gefallen...
Stimmt ned ganz. Mit 8 hab ich das mal hingekriegt...

Tammy hab ich eine Aufmunterungsmail auf diese Nachricht geschickt. Sie kann es brauchen:
"I love your new designs.
I had to stop knitting, which makes me frustrated and sad. I have rheumatoid arthritis and my right hand is very bad and my thumb has become disjointed. I am seeing a specialist and after a slew of tests I have to go back. I am hoping for some kind of news that will stop this quickly progressing disease. My feet are also bad and I can't do steps and I have to wear my husbands hard slippers to get around, UGH. I know all you went through and it gives me great hope seeing you knitting again and I hope I will come through this as lucky as you.

And I wanted to say Happy Easter with lots of blessings and hugs.
Tammy"


Mein Aufmunterungsversuch sah dann so aus:
Hi Tammy,
I'm so sorry. I know how you feel.
I'm sure the specialist can help you and you both together find a way to improve things.
As long as you don't give up nothing is lost!
Happy Easter!


Claudia hat sich als Teststrickerin für die Fahrradmütze gemeldet. Die Anleitung hab ich ihr grad geschickt.
Da bin ich mal gespannt :)

Mich mal an Zeichnen mit Filzstiften versucht... ein Wolf sollte es sein...
Erst war ich nicht ganz zufrieden... aber irgendwas hat er...
Wolf

Außerdem ein bisschen Manga gekrakelt... Seht Ihr rechts aussen.

Ich muss grad sooo lachen...
Digory im Comicforum hat zu der Teppichklopfstange seinen eigenen alternativen letzten Sprechblasentext:
"und jetft ohne tfähne! :d

Und Hyperink wünscht sich eine Manga Mütze... Jep, das reizt mich jetzt.. Werd ich mal als nächstes probieren. Mal sehen, was dabei rauskommt :)

Dienstag: Die Osterhasen sind verputzt.

Philosophisches Wohnzimmergschmarri:
"War Ostern immer so früh?"
Pause...
"Früher war Ostern später..."

Unseren täglichen Comic gib uns heute ... ;-)

Mittwoch: Heut waren wenige Leute im Bus.
Mein Busnachbar:"So leer heut. Is scho widder Ostern?"

Gestern auf dem Weg zur Physio... das gibt wieder einen Comic.

Donnerstag: Im Bus geh'n schon die ersten Diskussionen los, wie der Bus fährt. Wo die Shuttlebuszeiten stehen. Beim 205er. Nicht beim 203er.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich beim ersten mal im Fahrplan vom 205er Shuttlebushaltestelle gelesen habe.
Inzwischen hamses eingedeutscht. Bustreff... Klingt wie gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ;-)

Unten gibt's n'en neuen Comic. Servus!

Drachemuetze
Lieblings T-shirt
Lieblings T-shirt
Manga Scribble
Manga Scribble
Der Stoss-Seufzer
Die Schaukel
Der Zeigefinger
Die Teppichklopfstange
Die Mindmap
Der Paketbote
Machs gut!
19.03. bis 25.03.16 Ui!

Samstag: Gestern war's ja richtig schön. Da hat mich auch nix mehr drin gehalten. Unten auf die Aischwiese. Auf die Bank zwischen Engelgarten und Heldenfriedhof gesetzt. Da hat man einen einmaligen Blick auf die alte Galstervilla.
Dann macht es "Klack klack.."
"Klack, klack"
Schau mich um.. klingt wie ein lockerer Gullideckel über den die Autos fahren. Ja so ähnlich isses dann auch. Da ist so ein kleiner Deckel in die Strasse eingelassen und jedes Auto, das darüberfährt, verursacht dieses Klackgeräusch.

Im Engelgarten seh ich einem Storchenpaar bei der Landung zu... schon cool, wie solche riesigen Vögel fliegen können.

Und dann seh ich noch ein Auto, einen "Duster" von hinten...
Der Besitzer hat anscheinend Humor. Denn hinten, wo das Wort "Duster" draufsteht, hat jemand mit denselben Buchstaben das Wort "Zappen" ergänzt. Damit wird aus dem englischen "Duster" das schöne deutsche Wort: "Zappenduster" ;-)

Das Zauberkaninchen auf der Flucht setzt sich jetzt auf einer Baby - und Kleinkindmütze fort :)

Zu meinen letzten Comics hab ich positives Feedback von zwei Profis bekommen.

Vom Popel-Vater Thorsten Trantow:

"Wunderbar. Ganz besonders gut gefällt mir die Pointe in dem Streifen mit dem Telefonterror "was kann ich gegen sie tun". Gut getroffen!"

Und auch von Rüdiger Neick.

"Bunt hilft bei Deinen Sachen, sie besser zu erkenne. Obwohl sie sowieso schon klarer geworden sind. Mein Humor ist es nicht unbedingt, aber ich mag den lockeren Strich."

Das macht doch Mut zum Weitermachen! Geschichten hab ich genug erlebt... Bus, Kollegen oder D-Arzt... Wer weiss, vielleicht überarbeit ich auch nochmal Sammy, damit er etwas professioneller daherkommt... Schau mer mal.

Es macht mir momentan einfach riesigen Spass! Einfach austoben... Ich kann es noch! Und ich werde besser!
Jetzt hab ich mir auch endlich ein Lineal gekauft, damit die Panels etwas grader werden ;-)

Die Idee zu diesem Comic hab ich heut nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Das habt Ihr jetzt davon ;-)

Meine Schwester hat ein bisschen Schupfen... leidet vor sich hin, seufzt und röchelt wie Darth Vader... bei ihrer Größe wohl eher wie Dwarf Vader... ;-)

Sonntag: Cool.. passend zum letzten Comic, hab ich grad diesen Spruch zu hören bekommen.

"Sind alle Frauen so?"
Antwort: "Schlimmer! Jede Frau ist anders!"

Heut ist Ostermarkt im Städtle. Vielleicht geh ich mal hin... Muss raus heute. Wenn schon die Sonne nicht raus mag, muss wenigstens ich mal raus.

Konnt mich nicht beherrschen und schon ist aus dem Spruch von vorhin eine Fortsetzung des ersten Comics geworden ;-)

Montag: Osterkarten sind raus! Die meine Füsse tun weh.. bassd auch prima zum Thema Schmerzen. Oder wie Kluftinger sagen däd: Priml!

Meine Ergo hat mir erzählt, dass sie mal Osterkarten verschickt hat, wo ein Labrador einen Hasen im Maul hatte. Drunter stand: "Ostern fällt dieses Jahr aus."

Mal wieder am Zweifeln.. hmm... ist die neue Comic-Geschichte gut? Lustig? Entscheidet selber!

Deswegen war ich dann auch froh, dass wir Osterhasen gebacken haben. Butterplätzchenteig und dann mit Zitronenguss bepinseln und eine Rosine als Auge. Fertig ist das Häschen!

Und last but not least.. kam von Uta letzte Woche ein Osterpaket. Sie meinte, sie hätte noch was vergessen...
Ach was denn?! ;-)
Hab mich riesig gefreut. Danke, Uta! Du bist die Allerbeste!

Im Städtle ist die Hölle los.
Einspurig, weil ihnen jetzt auf einmal kurz vor der Brückensperrung - die muss demnächst abgerissen werden - eingefallen ist, dass noch ein Kabel geflickt werden muss.
Stau bei den Autofahrern, Stau bei den Fussgängern an den Ampeln. Die Ampelumschaltzeiten dauern ewig....
So lang, dass die Fussgänger schon dachten , die Ampel ist kaputt und dann 5 Meter weiter ohne die Ampel über die Strasse gehatscht sind :)

Dienstag: Gestern haben wir den Tag noch mit dem Nele Neuhaus Krimi "Tiefe Wunden" veredelt. Genialer Krimi! Spannend und packend!

Auch gestern mal das Lidocainschmerzpflaster ausprobiert und auf den Unterarm gebabbd. Erst kühlt es. Später wurde es dann warm. Das hat sooo gut getan! 12 Stunden darf man es dranlassen.
Also heut früh wieder runter.
Der Effekt war dann allerdings gleich wieder weg. Der Unterschied war schon heftig. Nicht zum Aushalten und deshalb mit Palexia abgemildert. Gestern abend hab ich dafür drauf verzichtet.

Mama hat den 3.ten Ärmel fast fertig. Vernähen muss sie noch. ;-)
Die Farben find ich einfach super! Ist immer noch aus dem Wollpaket Teeny von Buttinette.

Wünsch mir für den Sport und auch für den Sommer jetzt Armstulpen in Baumwoll-Sockenwollgemisch. Selbstringel und bunt, soll es sein. Und in einem Amazonshop bin ich fündig geworden!

Kennt Ihr das, wenn alle Puzzleteile plötzlich wie von selbst an die richtige Stelle fallen? Und langsam ein Bild ergeben?
Neue Aha-Effekte mit dem Buch: Leise Menschen - starke Wirkung.

Wow! Was man mit Markern alles machen kann... Okay, Copic ist nicht billig... Hammer!

Ich hab mir jetzt mal günstigere - also nicht die Copicsoriginal, sondern ähnlichere günstigere bestellt. Mal sehen, ob ich damit zurechtkomme... Das möcht ich auch können!

Aber warum soll ich das nicht lernen können? Ich bin ja noch jung ;-)
Wenn ich damit zurechkomm, dann kann ich mir die Originalmarker immer noch gönnen. Gibt ja eh keine Zinsen.. ;-)
Da isses doch dann besser angelegt... :)

Uta zum gestrigen Comic mit der Dusche.. : "wieso weißt Du, was mir regelmäßig passiert, wenn ich das Bad putze????"

Heiko dazu: "Der mit der Brause kommt mir sowas von bekannt vor. Das ist mir schon X-mal passiert und zwar kaltes Wasser mitten ins Gesicht - auch beim sauber machen."

Und auch heute wieder.. ich will ja immer besser werden... ein neuer Comic.. diesmal wieder aus der Rubrik Bürogschmarri.

Mittwoch: D-Arzt.. nein, nicht Tierarzt!
Mein Ergorezept ist alle. Also Nachschub geholt.
Heut hat er recht lamentiert, der Nerv... Palexia und 2 x Novalgin hab ich schon früh gebraucht. Dann ging's einigermassen.

Er:"Wie ist es denn heut mit den Schmerzen?"
Ich:"Schlimm."

Letztes mal hat er mir schon angedroht, mich wieder zum Neurologen zu schicken.

Ich:"Muss ich jetzt nomal zum Neurologen?"
Er:"Wenn es nicht besser wird. Sollmer's schon mal vorbereiten?"
Ich:"Des dud dann doch wieder so weh..."
Er:"Sollmer no a weng warten?"
Ich erleichtert:"JA!"

Im Bus ist der Baustellenfahrplan Thema.
Fahrgast:"Und wie färdn etz der Bus?"
Busfahrer:"Über Krausenbechhofen und dann die Schönwetterstrass."
Schönwetterstrass heißt sie übrigens, weil sie früher nur bei Nicht-Hochwasser (also wenn es nicht geregnet hatte - Schönwetter halt), befahrbar war. Inzwischen hamse sie a weng höher glechd. Der Name ist geblieben.
Fahrgast:"Wer isn auf die Schnapsidee kumma?" (Wer ist denn auf dieses Schnapsidee gekommen?)
Busfahrer:" Die Studierten."

Im Wald zwischen Klebheim und Buch dud's an Badscher...
Der Bus fährt langsam zur nächsten Haltestelle. Dann steigt er aus und guckt sich den Spiegel an. Den hat ein entgegekommendes Auto erwischt.
Fahrgast:"Woar des der Spiegel?"
Busfahrer:"Is bloss a Schürfwunden. A 2cm langer Kratzer."
Fahrgast2:"Do auf derer Streck hammer scho etlicha Spiegel verloren."
Fahrgast3:"Des gibt widder a Fahrpreiserhöhung."

Im Städtla kommen sie wieder auf den Baustellenfahrplan zu sprechen. Einige Haltestellen werden verlegt. Auch die am Schillerplatz.
Busfahrer grinst und sachd:"Da wern einige am Schillerplatz steh und orufn, dass der Bus ned kummd."

Bei der Nordsee sollt ich für Karfreitag Fisch holen. Die Hälfte hab ich vergessen. Die Matjes...
Siedendheiss fällt es mir daheim ein.
Mama:"Abber die wollt ich doch am Karfreitag machen."
Ich:"Mach hald Brathering."

Die gibt's etz a.

Dann woar mer fertig, mei Nerv und ich. A weng glesn und dann had's mer die Schesendierli zughaut (Hochdeutsch: mir sind die Augen zugefallen...). Bis ich endlich die richtige Stellung hatte, dann bin ich eingepennt.

Dann noch halb schlaftrunken zur Ergo gedackelt. Apropos Dackel.. heut waren alle Hunde draussen. Der lustige Welpe mit dem Glöckchen am Halsband hat mir die Hand abgeschleckt. Mein Ergohund ;-)

Der von Gegenülber, der Husterhund. Der bellt nämlich nicht, sondern hustet so komisch...Der woar wahrscheinlich a weng neidisch auf die Streicheleinheiten, die der andere von mir bekommen hat.
Und dann noch der Zipfelhund.. Sonst bellt der mich immer an.. heut ned... komisch.

Bei der Ergo gab's am Ende das Paraffinbad. Schee! Ich tunk die Hand ins Paraffinbad.

Ergo:"Lass mer die Hand no a weng drin. Sonst müssen wir noch ein paar Übungen machen."
Ich:"Na (nein), dann lieber tunken."

Danach noch ins Städtla. In der Bäckerei hab ich noch ein paar Roggenbrödli mitgenommen. Es hat geregnet. Die Verkäuferin zu mir:"Der Regen dud gud (Der Regen tut gut). Da wäscht's wengs den Dreeg wech.(Da wäscht es wenigstens den Dreck weg.)"
Ich nick in Richtung der Baustelle draussen und sag:"Den Dreeg da draussen, wäschts ned wech."
Sie lacht:"Naa, denn ned."

Ich lauf heimwärts am Hallenbad vorbei. Eine Frau mit Badetasche läuft an mir vorbei und vor mir her...
Da hallt in meinem Kopf der Spruch von der Verkäuferin wieder:"Da wäschd's an Dreeg wech." ;-)

Wow! Jóna PrjónaJóna Sigurðar (die Islandischen Html-Entities musste ich hier nachschauen...;-) hat die Wölfe aus meiner Wolfsrudelmütze auf einen Islandpullover für ihre Tochter gezaubert! Wahnsinn! Der absolute Oberhammer! Sie hat mir erlaubt ein Bild davon hier zu zeigen, wenn ich ihren Namen nenne. Unter dem obigen Namen findet Ihr sie auch auf Facebook.
Dankeschön!

Donnerstag: Schon wieder nix als Blödsinn im Kopf... ;-)
Hab neue Ideen für Comics.
Der "Rufbus" musste heute auf's Papier. Ich sag ja: Fahre Bus und Du kannst was erleben! :)

Hab mir im Buchladen heut das Buch Schlagfertigkeit für Dummies geholt.
Die Verkäuferin beim Abkassieren:"Na, hoffentlich, bringt's was!"

Und dieser kleine Comic... Alt gegen jung.. musste heute auch noch auf's Papier ;-)

Freitag: Jetzt fällt mir ein Blödsinn nach dem anderen ein...
Bin ich jetzt im Flow? ;-)
Unten wieder einer aus dem Leben gegriffen....

Und weil's so schön war... noch einer...

Das Zauberkaninchen auf der Flucht als Kindermuetze
Osterkarte
Osterkarte
Oster- und Gute Besserungskarte fuer Iris
Osterbaeckerei
Osterbaeckerei
Das unglaubliche Osterpaket
Aermel No. 3
JonaIslandpulli Wolfsrudel
Comic Philosophische Gedanken ueber Frauen ...
Fortsetzung ... Comic Philosophische Gedanken ueber Frauen ...
O Sole Mio
Das, was ich brauch, bekomm ich sowieso nicht..
Der Rufbus
Baeume
Der Kreative
Oel
© Sandra Jäger